Coupe du monde 1954 allemand

Disponible uniquement sur Etudier
  • Pages : 2 (259 mots )
  • Téléchargement(s) : 0
  • Publié le : 21 novembre 2010
Lire le document complet
Aperçu du document
Deutschland hat dem Weltmeisterschaft 1954 gewonnen. So aber ich kann nur das Finale sagen... ich habe nur die zehnen zuletz Minuten gebesucht. SoDeutschland war in Finale gegen Ungarn. Die Stimmung war sehr angespannt weil Ungarn hat nie geverliert seit 4 Jahren. Sie waren sehr Stark. Eines Tages vordas Finale, ich wusste nicht ich und mein Vater gehen zu das Finale. Die Nacht auf dem Tag vor das Finale mein Vater hat mich gewacht. Und er hatgesagt: „ Wir gehen zu das Finale in Bern!“ weil ich trage Glück zu Rahn, wann ich war zu ein wichtig Match er hat gewonnen.
Und nach wie fähren zu Bernin das Auto und wir waren sehr gespannt weil wir haben den Beginn der Sitzung geverpassten so wir haben dem Match in das Radio gehören. Und Ungarngewannt 2-0. Aber Deutschland hat ausgeglichen. Und fünf Minuten vor dem Spielende wir haben in das Radio gehören „ 3-2 führt Deutschland! Tor von HelmutRahn“. Damals wir sind in Bern angekommen und ich bin hinabgestiegen auf das Auto und ich habe zu dem Stadion gelief.
Wann ich war in das Stadion, dieStimmung war sehr gespannt, alle haben den Daumen halten und alle starren gebannt. Wenige vor dem Spielende, Ungarn hat fast ausgeglichen aber derTorwart, Toni, hat den Ball gehalten. Wenig Zeit nach, der Schiedsrichter pfiff dem Spielende und es war ein Big-Bang! Alle in das Stadion Schrei und diedeutsche Mannschaft begeistert, 9 Jahre nach dem Weltkrieg Ende und die Kapitulation von Deutschland, Deutschland war Welt-Meister!

261 Wörter
tracking img