Deutsch

Disponible uniquement sur Etudier
  • Pages : 2 (346 mots )
  • Téléchargement(s) : 0
  • Publié le : 13 février 2011
Lire le document complet
Aperçu du document
Es handelt sich um Autobiografie, die 1990 von Leske Verlag veröffentlicht wurde. Die Quelle ist Magazin-Artikel. Die Szene spielt in Herford im Jahre 1990. Das Hauptthema des Textes ist SilkesLeben. Im ersten Teil stellen wir Silke. Im einenzweiten Teil werden wir erklären, die Rolle der Musik in ihrem Leben.

Der Autor möchte informieren. Dieser Text enthält 6 Absätze. Im ersten Absatz, spricht der Autor von sich selbst, seinerUmgebung. In der zweiten, spricht sie über ihre Eltern. Drittens spricht sie über ihre Zwillingsbrüder. In der 4., spricht sie über ihre Zukunft. Und schließlich spricht sie über ihre Hobbys, Musik.
ImText erfahren wir, dass Silke 15 ist. Wir erfahren auch, dass sie lebt und studiert in Herford. Sie ist in die zehnte Klasse im die Friedrichs-Gymnasium. Sie lebt mit ihren Eltern und ihrenZwillingsbrüdern in einer Wohnung in Stadtrand von Herford. Ihren Eltern sind Polizist und Hausfrau. Mit ihren Brüdern, bekommt sie sehr gut miteinander. Sie haben sogar ein ähnliches Hobby. EsSegelfliegen. Aber sie ist nicht immer mit ihrem Vater einig, und es endet oft ein Streit. Sie möchte eine Pilotin zu werden. Sie hat keine Ahnung von derPilotstudie. Sie zögert. Ihre Lieblingsbeschäftigung ist es, Musik zu hören. In der Tat, als ihren Eltern und Nachbarn nicht da sind, ist die Musik sehr Laute in das Haus. Hingegen, wann sie ihr Hausaufgabenmacht, sie nicht auf die Musik zu hören, weil sie Ablenkt ist. Außer, wenn sie Mathematik macht, er nicht abgelenkt ist.

Musik nimmt einen Wichtigen Platz in ihrem Leben. Die Welt ist anders. Als siegeht es nicht gut, hört sie ihren Lieblingssong und alles wird einfacher. Sie hört Musik und fühlt sich besser, entspannter. Sie kann Zuflucht in der Musik, wenn sie Schief geht, und finde es...