Die verzweifelten der dekolonisation – wie es am 23. april 1963 zum putsch der generäle in algerien kam

Disponible uniquement sur Etudier
  • Pages : 4 (917 mots )
  • Téléchargement(s) : 0
  • Publié le : 8 septembre 2010
Lire le document complet
Aperçu du document
Bibliographie
zum Thema :

Die Verzweifelten der Dekolonisation –
Wie es am 23. April 1963 zum Putsch der Generäle in Algerien kam

ALEXANDER, Martin S. (Hg.): France and the Algerian War1954-62. Strategy, Operations and Diplomacy, London, 2002.
Dieses kompakte Sammelband befasst sich ausschließlich mit dem militärischen und diplomatischen Aspekt des Algerienkonflikts. Anhand kurzerAufsätze, werden die verschiedenen militärischen Operationen, der Einsatz von Geheimdienste und die diplomatischen Verhältnissen von Frankreich zu den USA und Großbritannien erläutert. Öfters wird derText von Karten und Skizzen untermalt, was für die Veranschaulichung der damaligen Lage in Algerien hilfreich hist.

BRANCHE, Raphaëlle : La Guerre d´Algérie : une histoire apaisée ?. Paris, 2005.Raphaëlle Branche beschreibt und analysiert in diesem Werk die Periode nach dem Krieg und den langwieriger Prozess der Verarbeitung des Konflikts über mehr als 50 Jahren in Frankreich und Algerien.Der Scherpunkt liegt in der Rolle der Politik in der Geschichtsschreibung und Interpretation der Ereignissen.

BRANCHE, Raphaëlle : L´Armée et la torture pendant la guerre d´Algérie. 1954-1963, Paris,2001.
Dieses Werk ist ein Meilenstein im langwierigen Prozess der Verarbeitung der Foltergeschehnissen, die während des Algerienkriegs stattgefunden haben. In der Tat, es ist die ersteThesenveröffentlichung, die sich ausführlich mit der Thematik auseinandergesetzt hat. Branche beschreibt ausführlich, wie es zum Folter in den Beiden Lagern (Armee/OAS- FLN) gekommen ist, für welche Ziele undZwecke Folter angewandt worden ist und welche Formen sie angenommen hat.

BRUN, Jean-Pierre : Chroniques de l´Algérie française. Coulommiers, 2009.
Anhand fiktionalisierter Kurzbeiträge über markantePersonen der Periode, versucht der Autor uns den Alltag in Algerien näher zu bringen. Einerseits bringen die Novelle-Form einem die Fakten näher, jedoch verliert man schnell den Überblick und die...
tracking img