Dissert

Disponible uniquement sur Etudier
  • Pages : 5 (1049 mots )
  • Téléchargement(s) : 0
  • Publié le : 18 avril 2011
Lire le document complet
Aperçu du document
WS 2005/2006 Proseminar: Georg Büchner Dozent: Dr. Michael Will Referenten: Svetlana Ossipova / Alexander Döll 01.02.2006

II.

Woyzeck als soziales Drama

2.1 Woyzeck als Vorläufer für modernes soziales Drama „Woyzeck“ – realistisches Stück. Realistische Dichtung: - gelangt zu keinem abrundenden Ende, Einzelszenen ersetzbar. - Verbindung von Volksszenen und Protagonistenszenen, abrupterWechsel von Handlungsorten, Zeit- und Themensprünge - Charakterisierung der Vertreter der niederen Schicht durch Volkslied-, Bibel- und Märchenzitate => Hinwendung zur sozialen Wirklichkeit (Elend Pauperismus). Von Bedeutung das „Wirtschaftliche“ => Franz Woyzeck - erstmalig Repräsentant der unteren Klasse als Mittelpunktfigur Abkehr vom aristotelischen Theater „Woyzeck“ ist nicht die erste deutscheSozialtragödie, aber Franz Woyzeck ist die erste subbürgerliche Hauptfigur in der Geschichte des deutschen Dramas“(J.C.Hauschild) „Büchners Modernität besteht eigentlich darin, dass er vermutlich der erste Autor ist, der das tragende Prinzip der Moderne selbst kritisch zu überprüfen und zu revidieren beginnt: Das Ich selbst, seine gelingende Identität wird von Büchner bezweifelt. Dies erscheintals das gemeinsame Thema seiner literarischen Werke und Schriften.“(Frericks) 2.2 Merkmale des sozialen Dramas in Bezug auf Woyzeck

Woyzeck als soziales Drama
I. Was ist ein soziales Drama?

1.1 Definition Nach Dosenheimer: „ein Drama, dessen sozialer Untergrund Voraussetzung ist für Stoff und Gehalt, dessen Charaktere und Handlung aus diesem sozialen Untergrund hervorgehen“. => GestaltetProbleme sozialer Gruppen, die sich besonders aus der Abhängigkeit von anderen Gruppen und von beengenden Verhältnissen ergeben => Hat vorwiegend sozialkritische, aufrüttelnde Tendenz => Sprache der Personen ist das Ergebnis ihres sozialen Standes, ihrer Bildung und psychischer Gestimmtheit Soziales Drama = Inhaltliche Elemente + Intentionalstruktur Vorkommen der „niederen Stände“, der unterdrückten„Klasse“ 1.2 Entwicklung des sozialen Dramas => Heinrich Heine spricht 1828 vom Ende der „Goetheschen Kunstperiode“, des Idealismus - Kunst als „unabhängige zweite Welt“. => Wendepunkt zur Aufnahme von Zeitfragen, von aktuellen Wirklichkeitsstoffen in die Sphäre der Dichtung Nach Gutzkow solle der Dichter in den geistigen und politischen Auseinandersetzungen Partei ergreifen Integrierung vonZeitwirklichkeit in die Dichtung => „Antigone“von Sophokles – erste Handlungsantriebe und Charakterprägungen durch den sozialen Untergrund Idealismus Realismus Naturalismus Idealistische Dichtung (Goethe, Schiller, Eichendorff, Brentano): - orientiert sich an einem Ideal - glaubt an die „gute“ Seiten des Menschen Realistische Dichtung: - orientiert sich an der gesellschaftlichen Realität (z.B. Ausbeutungder untersten Klasse) - strebt nach ungeschminkter Darstellung der Wirklichkeit - realistische Dichter nach Büchner: F. Hebbel, G. Keller, Th. Storm, Th. Fontane Naturalismus: G. Hauptmann, A .Holz - Einseitige Bevorzugung des Häßlichen und Niederen: Kranke, Geistesgestörte, Alkoholiker - Degradierung der Charaktere zu Produkten der sozialen Verhältnisse => „Die Weber“ von G. Hauptmann – einzigesStück mit dem Untertitel „Soziales Drama“. Mitleid mit den Armen, Klassenkampf wider die Ausbeuter

=> Einfluß der Armut auf die Entwicklung der zwischenmenschlichen Beziehungen, Bildung, Erziehung, Lebensumstände => Darstellung der Ungerechtigkeit der „Reichen“ gegenüber den „Armen“ => Mißverständnisse zwischen den Vertretern des gleichen gesellschaftlichen Status => Sprachliche Formen: -Restringierter Sprachkode: (Woyzeck, Marie, Andres) kurze, unvollständige Sätze; Satzbrüche, Verstummen, Dialekt oder Soziolekt (Zeichen für fehlende Bildung): Woyzeck.(...) Still. Da in der Nähe. Marie? Ha Marie! - Elaborierter Sprachkode: (Hauptmann, Doctor) Fachsprache, Sprachdominanz: Doctor. Woyzeck Er hat die schönste aberratio mentalis partialis, zweite Spezies(...) Schilderung der...
tracking img