Heidelberg

Disponible uniquement sur Etudier
  • Pages : 5 (1065 mots )
  • Téléchargement(s) : 0
  • Publié le : 27 mars 2011
Lire le document complet
Aperçu du document
HEIDELBERG

Hallo zusammen,

Heute möchte ich von einer sehr schönen Stadt erzählen die mir gefählt: Heildelberg

Heidelberg ist eine Grossstadt im süd westen Deutschlands.
Mit über 140.000 Einwohnern ist Heidelberg die fünftgrößte Stadt Baden-Württembergs. Der Neckar fließt hier von Ost nach West

Die wichtige Orte Heidelbergs :

Heidelberg Schloss :

. Dreimal wurden Schloss undStadt im 17. Jahrhundert erobert und dabei immer wieder zerstört (1622 durch Tilly im dreißigjährigen Krieg, 1689 Zerstörung und 1693 erneute Zerstörung im Pfälzischen Erbfolgekrieg durch französische Truppen). Das Schloss wurde jedoch stets wieder auf- und umgebaut.

Verschiedene Ereignisse stattfinden in dem Schloss zbs die Schlossbeleuchtung: Es handelt sich um ein Feuerwerk das in demMittelpunkt des Schloss steht um die Zerstörung des Schlosses im Jahr 1693 zu inszenieren.
Das Heidelberger Schloss ist beleuchtet beim Sommernacht- im Juni, Juli und September.
Es ist ein farbenprächtiges Ereignis, wenn das Heidelberger Schloss in lauer Sommernacht in glühendem Rot erstrahlt. Dieses Jahr ist es am 6.juni , 5 juli ,11 Sptember

Heidelberg Universität
Heidelberg ist weit über dieRegion hinaus bekannt für seine Bildungseinrichtungen. Die renommierteste von ihnen ist die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Sie wurde 1386 gegründet und ist die älteste Universität auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands. Ihr Campus ist aufgeteilt auf zwei Stadtgebiete sowie mehrere Einzelgebäude: In zahlreichen historischen Gebäuden in der Altstadt befinden sich die Geistes-, Sozial- undRechtswissenschaften.
Die Naturwissenschaften und Medizin sind zum überwiegenden Teil auf dem neuen Campus im Neuenheimer Feld angesiedelt.
In Heidelberg gibt es eine Vielzahl von Forschungsinstituten insbesondere für Biowissenschaften
Die wichtigste Trägergesellschaft in der Heidelberger Forschungslandschaft ist die Universität Heidelberg. Unter Ihrem Dach befinden sich zahlreiche Institute wiedas Biochemie Zentrum Heidelberg (BZH), das Interdisziplinäre Zentrum für Neurowissenschaften (IZN), das Interdisziplinäre Zentrum für wissenschaftliches Rechnen (IWR), das Südasien Institut (SAI), das Heidelberg Center for American Studies (HCA), das Heidelberg Center Lateinamerika sowie das Zentrum für Astronomie Heidelberg (ZAH).
Pendant la période Nazi

Die NSDAP (NationalsozialistischeDeutsche Arbeiterpartei) hatte schon zu Zeiten der Weimarer Republik einen überdurchschnittlichen Zuspruch (>50 %),
Aber bei den Reichstagswahlen 1930 wurde sie die stärkste Partei in der Stadt.
Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten am 30. Januar 1933 begann eines der dunkelsten Kapitel der Stadt, die organisierte Diskriminierung von Juden und anderen „Nichtariern“.
Im April 1933 wurdenalle „nichtarischen“ Beamten zwangsbeurlaubt,
bis 1939 verlor die Heidelberger Universität mehr als ein Drittel ihres Lehrkörpers aus rassistischen oder politischen Gründen.
Während der Reichspogromnacht am 9. November 1938 brannten Heidelberger Nationalsozialisten die Synagogen in der Altstadt
Am nächsten Tag begann die systematische Deportation Heidelberger Juden mit der Verschleppung 150jüdischer Mitbürger in das Konzentrationslager Dachau.
Etwa zwei Jahre später, am 22. Oktober 1940, wurden in der „Wagner-Bürckel-Aktion“ über 6000 badische Juden, darunter 280 aus Heidelberg, in das Internierungslager Camp de Gurs nach Südwestfrankreich deportiert. Nur ganz wenige überlebten.
Als sichtbare bauliche Hinterlassenschaft steht Die Autobahn Heidelberg-Mannheim, damals eines der erstenTeilstücke der Reichsautobahn, heute A 656, wurde 1935 eingeweiht

Die alte Brücke

• Die Karl-Theodor-Brücke, besser bekannt als Alte Brücke, ist eine Brücke über den Neckar in Heidelberg.
• Sie verbindet die Altstadt mit dem gegenüberliegenden Neckarufer am östlichen Ende des Stadtteils Neuenheim.
• Die Alte Brücke wurde 1788 unter Kurfürst Karl Theodor als insgesamt neunte...
tracking img