Schloss herrenchiemsee

Disponible uniquement sur Etudier
  • Pages : 2 (254 mots )
  • Téléchargement(s) : 0
  • Publié le : 4 décembre 2010
Lire le document complet
Aperçu du document
Schloss Herrenchiemsee und Ludwig II

I) Schloss Herrenchiemsee
Das Schloss Herrenchiemsee war in 1878 gebaute. Es liegt in einem Insel des Chiemseesim südlich Bayern. Er ist das größte Schlossprojekt von Ludwig II.

1. Geschichte von dem Schloss
In 1867, Ludwig II hat eine Reise nach Versaillesgemacht. Er war sehr fasziniert von dem Versailles Schloss und er bestellt dem Bau von ein ‚Deutsches Schloss von Versailles‘.
Am 31 Mai 1878 beginn die Bau. 7Jahren später, der Bau hört auf, weil sie nicht genug Geld hatten. Ludwig hat im Schloss wohnen können, aber er hat dort nur 7 Tagen gewohnt, weil er gestorbenist.

2. Das Schloss
Das Schloss ist eine Nachahmung von des Versailler Schlosses. Es gibt ein Spiegelgalerie 98 Meter lang, die Spiegelgalerie ist längerals die Spielgelgalerie von dem Schloss von Versailles.

Im Esszimmer ein Tisch liegt auf einer Fallgrube. Die Diener machten den Tisch und dann ließ sievon der Fallgrube steigen. Der Tisch und die Fallgrube bewegten sich dank einem hydraulischen System.

II) Ludwig II

Ludwig II von Bayern ist am 25.August 1845 in München geboren. Als er 18 war, wurde er König von Bayern. Während seines Lebens, er war ein Kunstmäzen und ein Schlossbauer.
Er hat vieleSchlossen gebaut, zum Beispiel das Schloss von Herrenchiemsee, das Schloss von Linderhof und das Schloss von Neuschwanstein.
Ludwig II war als Narren betrachtet,er war ins Schloss von Berg am 12. Juni 1886 eingeschlossen. Der nächste Tag sein Körper und derjenige seines Arztes, im See von Stranberg wiedergefunden.
tracking img