Ritter sport

364 mots 2 pages
1912 haben Clara und Alfred Ritter ein kleines Familienunternehmen gegründet. Ritter Sport ist heute international erfolgreich. Analysieren wie diese berühmte Firma.

Die Geschichte
Die Gründung
Frau und Herr Ritter haben zusammen eine Schokolade- und Zuckerwarenfabrik. Da der Umsatz und so der Produktionsbedarf steigen, sollt das Ehepaar umziehen. Sie fahren nach Bad Cannstatt.
1919 vermarkten sie ihre eigene Schokoladenmarke: die Alrika (Alfred Ritter Cannstatt). Die Entwiklung dauert: sie haben ihre eigene Firmenlastwagen, die die erste Firmenlastwagen ist.
1930 umziehen Clara und Alfred Ritter nach Waldenbuch, weil die Firma in Bad Cannstatt zu klein war. Dieser Umzug war erfolgreich trotz der Krise.

Die Geschäftsideen Clara Ritter hat ein wunderbares Idee, das die Zustimmung der ganzen Familie fand: eine quadratische Schokoladentafel zu produzieren. Auβerdem gibt es mehrere Sortimenten (Langtafeln, Pralinen, Oster- und Weihnachtsartikel)

Die Schokoladenproduktion wird wegen des Kriegs eingestellt, aber 1946 geht es weiter…
Carla und Alfred sind gestorben, und ihr Sonn übernimmt die Leitung des Unternehmens.

Ritter Sport konzentriert sich auf das Schokoladenquadrat, das sehr populär wird.
Die Firma sendet die erstmalige bundesweite Werbung im Fernsehen.
Es gibt immer mehr Ideen.
1974 werden die bunten Paletten eingeführt, und 1976 sind die Knick Packen geboren. Es gibt auch „Ritter Sport Mini“.

Die wichtigen Zahlen
Die Mitarbeiterzahl zeigt die wunderbare Entwicklung:
1919 sind sie rund vierzig in der Firma.
1926 hat diese Nummer sich verdoppelt: Die Mitarbeitern sind achtzig
1954 gibt es ein hundert Beschäftigte.
Ein Produktionsrekord wird gefeiert: vier Tonnen Tafelschokolade werden in einem einzigen Tag produziert.

1972 überschreitet der Marktanteil bei Tafelschokolade 10 %.
1987 Das Unternehmen beschäftigt nun 710 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und macht fast 400 Mio. DM Umsatz. Der Exportanteil beträgt 10 %.

en relation

  • Ritter sport
    308 mots | 2 pages
  • Voila
    2452 mots | 10 pages
  • La segmentation du chocolat
    410 mots | 2 pages
  • Français sujet rire et sport 2012
    2563 mots | 11 pages
  • Synthese de documents le sport
    1229 mots | 5 pages
  • Analyse vache qui rit
    2207 mots | 9 pages
  • Bahebbaheb
    398 mots | 2 pages
  • Sport caractéristique de notre époque ?
    691 mots | 3 pages
  • L'absurde dans Fin de Partie
    389 mots | 2 pages
  • Le sport une activité capitaliste
    737 mots | 3 pages