Internationale raumsysteme

Disponible uniquement sur Etudier
  • Pages : 9 (2206 mots )
  • Téléchargement(s) : 0
  • Publié le : 29 décembre 2009
Lire le document complet
Aperçu du document
Internationale Raumsysteme

Die wirtschaftliche Unterschiede zwischen Raumeinheiten sind ein Jahrtausenden (millénaire) bestehendes Phänomen.
Cf. Die Römer einen Handel mit Waren (chargement des marchandises).
Cf. Marco Polo brachte nach Europa Seide (soie) und Porzellan mit.
Cf. Die weltweiten Fahrten der Portugiesen und Spanier im 15 und 16. Jahrhundert mit der Erschließung vonRessourcen und der Handel mit Waren.
Cf. Mit der Industrialisierung des 19. Jahrhunderts in Europa verstärkten sich die Weltweiten Unterschiede in den Raumeinheiten.
Cf. Nach dem zweiten Weltkrieg lässt sich ein stetiges Wachstum der internationalen Verflechtungen beobachten.
Cf. In den letzten zwei bis drei Jahrzehnten kam es zu einer überproportionalen Steigerung der Austauschbeziehungen.

-Anstieg des Weltsozialproduktes und zugleich (à la fois) zu einer neuen Qualität der Verflechtungen.
- Anstieg den Direktinvestitionen, Finanztransaktionen, Wissenstransfer (Glbung)
Globalisierung: Zunahme (accroissement) der internationalen Verflechtungen von Gesellschaft, Kultur, Politik und Wirtschaft.
Mit der Verstärkung internationaler Verflechtungen geht auch ein Wandel in derwirtschaftlichen Bedeutung von Teilraumeinheiten einher, Nationalstaaten verlieren an Bedeutung, während globale und supranationalen Einheiten gewinnen. Das beschreibt der Begriff Regionalisierung.
Regionalisierung: Wandel im Gewicht (poids) politisch-wirtschaftlicher Raumeinheiten mit einem Bedeutungsverlust von Nationalstaaten und einem Bedeutungsgewinn von supranationalen Integrationsräumen (Global Cities).1) Neue politische Rahmenbedingungen (conditions générales) für weltwirtschaftliche Aktivitäten
2) Wichtigsten internationalen Austauschprozesse
3) Teilrauleinheiten das globale Wirtschaftssystem

7.1 Rahmenbedingungen der Weltwirtschaft
Die wichtigste politische Organisation stellt die am 24. Oktober 1945 gegründete UNO (United Nations Organization) (189 Mietglieder im 2002)
- UNIDO fürindustrielle Entwicklung
- ILO für Arbeit
- DAO für Ernahrung
- UNESCO für Erziehung
- UNCTAD für Welthandel
- UNEP für Umwelt
Der IWF (Internationaler Währungsfond) und die IBRD (International Bank for Reconstruction and Development = Weltbank) sind sehr wichtige um den Ausbau der internationalen Wirtschaftbeziehungen zu schaffen.
Institutionen internationaler wirtschaftlicherZusammenarbeit.
1) Weltwährungsordnung: IWF  Förderung eines stabilen internationalen Wahrungssystems
- Abkommen (accord) von Bretton Woods im 1945 (Ideen von J.M Keynes) mit ein System fester Wechselkurse auf Gold und Dollarbasis entwickelt (35 Dollar je Feinunze). Das System fester Wechselkurse zerfiel (tomber en ruine) im Jahr 1971 als die USA im Verlauf (au cours de) des Vietnamkrieges.
- DieGründung der Weltbank im Jahr 1945  Verbesserung des wirtschaftlichen und sozialen Entwicklungsstandes der Mietgliedsländern (Kredite). Die IDA (International Development Association seit 1960 betreut (s’occuper de) insbesondere (en particulier) kapitalschwache Entwicklungsländern. Die MIGA (Multilateral Investment Guarentee Agency seit 1988) sichert Direktinvestitionen gegen Risiken ab.
2)Welthandelsordnung: Ungehinderter (libre) Austausch von Gütern und Dienstleistungen
- GATT (General Agreement on Tariffs and Trade) im 1947: Liberalisierung, Reziprozität und Nicht Diskriminierung mit der Reduzierung vorhandener (existants) Zölle und das Verbot von nicht-tarifären Handelshemmnissen (z.B. Kontingente). Das Reziprozität fordert die Gleichwertigkeit (équivalence) zwichen den Partner. DieNicht-Diskreminierung: Meistbegünstigung.
- WTO (Weltandelsorganisation: OMC) im 1994 als Nachfolgeorganisation (organisation qui succède) des 1947.
7.2 Internationale Wirtschaftsbeziehungen
7.2.1 Austausch von Waren und Dienstleistungen
3 Gründe für den Handel
1) Verfügbarkeitsunterschiede (différence de disponibilité)
Eine Nachfrage an Gütern besteht, die intern aufgrund von Defiziten in...
tracking img