Hurt

Disponible uniquement sur Etudier
  • Pages : 3 (639 mots )
  • Téléchargement(s) : 0
  • Publié le : 17 mars 2010
Lire le document complet
Aperçu du document
chrono (griech..)= Zeit; broncho...(griech.)= Luftröhrenäste; ...itis= Entzündung

Krankheitsbild

Laut Definition der Weltgesundheitsorganisation WHO spricht man von einer chronischenBronchitis, wenn bei einem Patienten in zwei aufeinander folgenden Jahren während mindestens drei Monaten pro Jahr Husten und Auswurf (=produktiver Husten) bestanden. Es handelt sich um die häufigste chronischeLungenerkrankung; Männer sind dreimal häufiger betroffen als Frauen.

Diagnose

Die Diagnose ergibt sich bereits aus der o. g. Definition, wobei andere Ursachen für die Symptome Husten undAuswurf wie beispielsweise ein Bronchialkarzinom, Tuberkulose oder Asthma bronchiale sicher ausgeschlossen sein müssen. Wichtigste Untersuchungsmethoden sind die der Blutgase, die vor allem eine Aussageüber den Lungenfunktionsprüfung und die Analyse Schweregrad der Erkrankung erlauben. Röntgenaufnahmen der Lunge zeigen meist keine oder nur geringgradige Veränderungen, dienen aber dem Ausschluss andererLungenerkrankungen. Auch im Blut lassen sich keine charakteristischen Laborwerte feststellen, bei einem akuten Schub können die für eine Entzündung typischen Parameter erhöht sein.Krankheitsverlauf

Die chronische Bronchitis entwickelt sich meist in drei Stufen: Beginn mit einer chronischen, nicht-obstruktiven Bronchitis (nicht-obstruktiv: die Bronchien sind nicht verengt). Es handelt sichum eine einfache chronische Bronchitis mit Husten und Auswurf meist in den Morgenstunden. Der abgehustete Schleim ist klar oder - bei bakterieller Infektion - eitrig. Es besteht in diesem Stadium nochkeine Atemnot. Das zweite Stadium, die chronisch obstruktive Bronchitis, geht mit einer Verengung der Bronchien einher (Obstruktion=Verengung). Die Patienten leiden neben den per Definitiongeforderten Hustenattacken zusätzlich an Luftnot, insbesondere bei körperlicher Belastung, und Leistungsabfall. Im dritten Stadium kommen zu den Symptomen des zweiten Stadiums noch Spätkomplikationen wie...
tracking img